Schutzkonzept

Das Wesentliche in Kürze

(Stand 05. November 2021)

Um den steigenden Infektionszahlen entgegen zu wirken, hat der Bundesrat neue Verordnungen erlassen. Diese sind nun seit Montag, 13. September in Kraft und betreffen auch uns als Freikirche. Doch das Gute gleich vorab – wir dürfen uns weiterhin treffen und den Gottesdienst gemeinsam feiern. Natürlich gibt es einige Einschränkungen, weshalb es für dich wichtig ist, dass du dich regelmässig informierst. Wir versuchen hier das Neuste für dich abzubilden. Die Details findest du in den nebenstehenden Dokumenten.

Aufgrund der neusten Bestimmungen kommt es wieder zu Einschränkungen bei der Versammlungsgrösse. Im Wesentlichen geht es darum, ob eine Veranstaltung (auch religiöse) mit oder ohne Zertifikat durchgeführt wird. Das heisst konkret für uns für den Gottesdienst, dass wir uns für oder gegen einen zertifizierten Anlass entscheiden müssen. Aus verschiedenen Gründen hat die Gemeindeleitung entschieden, dass wir mehrheitlich einen Gottesdienst ohne Zertifikat anbieten möchten. Wir werden allerdings in regelmässigen Abständen auch Gottesdienste mit Zertifikat anbieten (ca. einmal im Monat). In den untenstehenden Links kannst du die konkreten Grundsätze beider Veranstaltungsformen nachlesen.